Shaman-King


In einer Welt voller Geister gibt es Schamanen. Schamanen, die Menschen mit der Welt der Geister verbinden. Sie leiten Menschen und suchen Rat. Manta Oyamada gehört zu den Menschen, die Geister sehen können. Eines Nachts trifft er Yoh Asakura, einen faulen Schamanen. Sie werden allmählich zu besten Freunden und Manta erfährt über Yoh's Vergangenheit und warum er in Tokio ist. Als Yoh und sein spiritueller Partner Amidamaru gegeneinander antreten, treffen sie auch auf viele Feinde wie Ren. Als er diese Feinde trifft, versucht Yoh sein Ziel zu erreichen, der Schamanenkönig zu werden.